Grundbuchauszug oder Liegenschaftskarte für die Feststellungserklärung

Dieses Jahr sind alle Grundstückseigentümer und -eigentümerinnen zur Abgabe einer Feststellungserklärung verpflichtet. Hier können Sie über GrundsteuerDigital die benötigten Dokumente, wie den Grundbuchauszug, die Liegenschaftskarte oder den Flächennutzungsplan, online beantragen.

Jetzt online beantragen

Mit dem GrundsteuerDigital Auszug Service können Sie  Dokumente für Ihre Immobilie bzw. Ihr Grundstück online beantragen – ab 19,90€  (inkl. MwSt. und zzgl. vom Amt erhobener Gebühren). Dazu ist keine Kontaktaufnahme mit Behörden nötig.

Ganzheitlicher digitaler Grundsteuerprozess

Die Onlinebeantragung von grundsteuerrelevanten Dokumenten ist Teil des ganzheitlichen digitalen Grundsteuerprozesses von GrundsteuerDigital. Neben der digitalen Erstellung und Übermittlung der Feststellungserklärungen auf der GrundsteuerDigital Plattform, haben Sie hier die Möglichkeit fehlende Dokumente einfach und schnell online zu beantragen. Neben dem Grundbuchauszug können Sie auch folgende Dokumente online beantragen: Liegenschaftskarte, Altlastenauskunft, Baulastenauskunft und Flächennutzungsplan.

Ihre Vorteile

Wir kümmern uns deutschlandweit – nach Überprüfung auf Vollständigkeit – um die Beantragung der gewünschten Dokumente. Digital, schnell, zuverlässig und mit möglichst geringem Aufwand für Sie! 

Akzeptierte Bezahlmethoden

Hintergrund

Die Grundsteuerreform

Durch das Grundsteuerreformgesetz werden Eigentümer von inländischem Grundbesitz zu einer Neubewertung ihres Besitzes im Jahr 2022 verpflichtet.

Das Finanzamt fordert Betroffene zu einer befristeten Einreichung einer Feststellungserklärung auf. Mit GrundsteuerDigital führen Sie die verpflichtende Neubewertung in wenigen Schritten komplett digital durch. Und hier können Sie alle nötigen Dokumente beantragen!